SPD Sprendlingen

SPD Sprendlingen

Liebe Leser und Leserinnen,

der Ortsverein der SPD Sprendlingen freut sich über Ihr Interesse an unserer Arbeit.

Wir kümmern uns seit vielen Jahren um die Belange der Ortsgemeinde Sprendlingen und seit 2014, durch den Zusammenschluss der beiden Ortsvereine, auch um die der Gemeinde St. Johann.

Neben der Vereinsarbeit mit geselligen Veranstaltungen, Mitgliederbetreuung und Mitgliederpflege liegt der Hauptschwerpunkt unseres politischen Wirkens in der Arbeit in den Gemeinderäten, dem Verbandsgemeinderat, den Fraktionen und Ausschüssen.

Wir möchten die Bevölkerung zu aktuellen Themen der Orts-, Verbands- und  Kreispolitik informieren. Gerne beschäftigen wir uns auch mit der Landes- Bundes- und Weltpolitik.

Das klingt spannend und sehr weit gespannt – ist es auch!

Deshalb sind wir auch stets auf der Suche nach Menschen, die sich einmischen möchten, die Position beziehen wollen und sich um die Zukunft in unseren Gemeinden Sprendlingen und St. Johann, der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen, dem Landkreis Mainz-Bingen und überhaupt Gedanken machen.

Wir laden alle ein, mit uns über die besten Lösungswege zu diskutieren. Nur so können wir die Belange der beiden Orte Sprendlingen und St. Johann aktiv und positiv mit gestalten.

 
 

13.05.2016 in Ankündigungen

MAIMARKT 2016

 

Auch im Jahr 2016 wird sich der SPD Ortsverein Sprendlingen auf dem Maimarkt präsentieren..

Zu finden sind wir in der Gertrudenstraße, vor der Rheinhessenenergie.

Bei "hausgemachten" Fruchtlikören und Cocktails lässt sich in angenehmer Atmosphäre nicht nur über ortspolitische Themen diskutieren.

 

05.02.2015 in Termine

Entwicklung alternativer Bau- und Wohnformen

 
Flyer

“Entwicklung alternativer Bau- und Wohnformen“

 am Beispiel des „Liebenauer Feld“ in Worms

Hiermit ergeht eine herzliche Einladung zur Informationsveranstaltung des SPD-Ortsverein Sprendlingen am 19. Februar 2015 um 19 Uhr in die ehemalige Synagoge Sprendlingen an alle Bürger der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen.

Das Thema über die Entwicklung alternativer Bau- und Wohnungsformen wird derzeit intensiv in der Bürgerschaft diskutiert. Der Fachvortrag vom Geschäftsführer der Wohnungsbau GmbH Worms, Herr Jürgen Beck, wird Einblicke über die Möglichkeiten am Beispiel des „Liebenauer Feld“ in Worms vorstellen.

Anschließend erfolgt eine Diskussion mit den Anwesenden über die mögliche Umsetzung eines ähnlichen Entwicklungsprojektes in Sprendlingen und Umgebung.

Donnerstag, 19. Februar 19 Uhr, ehemalige Synagoge, Einlass ab 18:30 Uhr

 

12.11.2014 in Ortsverein

Vorstellung

 

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) ist eine deutsche Volkspartei und die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands. Sie ist Regierungsfraktion in der Großen Koalition auf Bundesebene und ist in insgesamt acht Ländern an der Regierung beteiligt, in fünf davon stellt sie den Regierungschef. Die SPD ist Mitgliedspartei der SPE und der Sozialistischen Internationalen (SI).

Die SPD hat kein exaktes Gründungsdatum. Sie selbst beruft sich auf die Gründung des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins (ADAV) durch Ferdinand Lassalle, die am 23.Mai 1863 in Leipzig stattfand. Seit 1869 gab es die vonAugust Bebel und Wilhelm Liebknecht in Eisenach gegründeten Sozialdemokratischen Arbeiterpartei (SDAP). Oftmals wird das Jahr 1875 als das eigentliche Konstituierungsdatum genannt, als am Ende des Vereinigungsparteitages vom 22. bis 27.Mai in Gotha sich der ADAV und die SDAP zur Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAP) zusammenschlossen.

Nach dem Außerkrafttreten des Sozialistengesetzes im Herbst 1890 änderte die Partei ihren Namen in „Sozialdemokratische Partei Deutschlands“.

Die Bundes-SPD war also im Jahr 2013 vom Ursprung her gesehen schon 150 Jahre alt, ihren Namen hat sie seit 124 Jahren (Stand 2014).
Auf so viele Jahre können wir als Ortsverein in Sprendlingen leider nicht zurückblicken. Aktiv ist der SPD-Ortsverein Sprendlingen seit der Gründung der Bundesrepublik Deutschland. Aber es gibt bzw. gab Sprendlinger SPD-Mitglieder, die der SPD schon vor dem 2. Weltkrieg angehören bzw. angehörten.

Dr. Fassel war nach dem Zweiten Weltkrieg SPD-Vorsitzender und Ortsbürgermeister in Sprendlingen. Von 1960 bis 1985 war Willi Mehler SPD-Ortsvereinsvorsitzender und Ortsbürgermeister. Franz Wassermann war SPD-Vorsitzender von 1985 bis 1991, nach ihm folgte Klaus-Peter Bubach (bis 1993), Friedrich Novotny (bis 1997), Jürgen Weinowski bis zu seinem Tod im Jahr 2002. Danach übernahm Brigitte Auernheimer kommisarisch den Vorsitz bis 2004. Rainer Häusler, Rechtsanwalt, hatte den Vorsitz von 2004 bis 2014 inne. Seit März 2014 ist Annerose Gundlich 1. Vorsitzende des SPD-Ortsvereins.

 

Counter

Besucher:4
Heute:2
Online:1
 

Wetter-Online